SCHADENGUTACHTEN ERSTELLEN

Beim Aufprall eines Sattelschleppers auf den Anhänger eines Lastwagens wird der Anhänger sowie die darauf gelagerte Ware stark beschädigt. Der Inspektionsbesuch des technischen Schadenexperten von STSE zeigt, dass die Leistungsschalter im derzeitigen Zustand nicht verwendbar sind. Sie gelten als Totalschaden. Eine Prüfung und eventuelle Wiederinstandstellung ist möglich, aber nicht sinnvoll. Gemäss Offerte des Herstellers übersteigen die Kosten der Untersuchung der Leistungsschalter und die allfällige Reparatur den Neuwert. Zudem würde der Einsatz der Leistungsschalter auch im reparierten Zustand ein erhöhtes Risiko beinhalten. Vom ursprünglich geplanten Einsatz der Geräte in der Notfallabteilung eines Spitals muss abgeraten werden. Der Schaden wurde basierend auf der Bewertung der Expertise des Schadenexperten von STSE durch die Versicherung geregelt.

Einblicke in unsere Arbeit

Fernsteuerung versagt

Ein erfahrener Pilot steuert sein Flugzeugmodell mit 2.3 m Spannweite, 2.7 m Länge und 17 kg Gewicht sicher durch die Luft. Nach einigen Flugminuten…

Mehr lesen

Prüfung der CE Konformität

Bei einem Beleuchtungskörper treten Schäden an der Deckenbefestigung und an der Isolation der Drähte auf. Es werden zu hohe Temperaturen in der Leuchte…

Mehr lesen

Schweissmaschinen massiv beschädigt

Ausgelöst durch sehr starken Regen und Gewitter, kommt es im Gebiet einer Erweiterungsbaustelle eines Wasserkraftwerkes in den Schweizer Alpen zu einem…

Mehr lesen

Blitzschlag beschädigt Geräte

Bei einem direkten Blitzeinschlag in ein Mehrfamilienhaus werden verschiedene elektrische und elektronische Geräte beschädigt: Laptop, PC, Playstation…

Mehr lesen

Bohrschlamm verschmutzt Elektromotor

Bei einer Kernbohrung tretet Bohrschlamm aus und verschmutzt einen freistehenden, nicht abgedeckten Elektromotor. Der Schadenexperte von STSE…

Mehr lesen