SCHADENGUTACHTEN ERSTELLEN

Beim Aufprall eines Sattelschleppers auf den Anhänger eines Lastwagens wird der Anhänger sowie die darauf gelagerte Ware stark beschädigt. Der Inspektionsbesuch des technischen Schadenexperten von STSE zeigt, dass die Leistungsschalter im derzeitigen Zustand nicht verwendbar sind. Sie gelten als Totalschaden. Eine Prüfung und eventuelle Wiederinstandstellung ist möglich, aber nicht sinnvoll. Gemäss Offerte des Herstellers übersteigen die Kosten der Untersuchung der Leistungsschalter und die allfällige Reparatur den Neuwert. Zudem würde der Einsatz der Leistungsschalter auch im reparierten Zustand ein erhöhtes Risiko beinhalten. Vom ursprünglich geplanten Einsatz der Geräte in der Notfallabteilung eines Spitals muss abgeraten werden. Der Schaden wurde basierend auf der Bewertung der Expertise des Schadenexperten von STSE durch die Versicherung geregelt.

Einblicke in unsere Arbeit

Wasserschaden in Laserbearbeitung-Center

Bei einem Wassereinbruch in einem Produktionsbetrieb wird unter anderem das…

Mehr lesen

Stromversorgung beschädigt

Auf einem Flugplatz wird die elektrische Stromversorgung für parkierte Flieger beschädigt. Der Schadenexperte von STSE begutachtet im Auftrag der…

Mehr lesen

Zugseil Skilift heruntergerissen

Beim Holztransport wird das Zugseil eines Skiliftes heruntergerissen. Rollen und Führungen sind beschädigt und am Drahtseil werden Folgeschäden befürchtet. Der…

Mehr lesen

Kein Ersatzteil für Diagnosegerät

Die Untersuchung der Herzfunktion mit einem Ultraschall-Diagnosegerät verläuft in der Regel schnell und schmerzlos. Aber was, wenn das Display zerkratzt ist, für den…

Mehr lesen

Instandsetzung nach Vandalen

Immer wieder verursachen unbekannte Fahrzeuglenker Schäden an Verkehrsinfrastrukturen wie Ampeln, Tankstationen, Verkehrsmessanlagen, Verteilkästen…

Mehr lesen