REPARATURAUFWAND PRÜFEN

Als Folge eines inneren Defekts wird eine landwirtschaftliche Rundballenpresse stark beschädigt. Der Schaden ereignet sich während des Feldeinsatzes und muss in der Werkstatt einer Landmaschinenfirma behoben werden. Das Anhängerfahrzeug eines amerikanischen Herstellers ist 15-jährig. Die Reparaturkosten liegen bei rund CHF 10‘000.-, was ungefähr einem Fünftel des seinerzeitigen Beschaffungspreises entspricht. Der sachverständige Schadenexperte von STSE prüft und bestätigt den Reparaturaufwand in fachtechnischer Hinsicht.

Einblicke in unsere Arbeit

Mittelstreifen-Überleitungssystem beschädigt

Durch eine Fahrzeugkollision wird das elektronisch gesteuerte MÜLS (Mittelstreifen-Überleitungssystem) vor einem Autobahntunnel beschädigt. Der Schadenexperte…

Mehr lesen

Solarblätter zerbrechen bei Installation

Ein Teil der Solarblätter von dieser aussergewöhnlichen Solaranlage zerbrechen während den Probeinstallationen bei einem Kaufinteressenten…

Mehr lesen

Wasserschaden in Laserbearbeitung-Center

Bei einem Wassereinbruch in einem Produktionsbetrieb wird unter anderem das neue Laserbearbeitungscenter in Mitleidenschaft gezogen…

Mehr lesen

Stromversorgung beschädigt

Auf einem Flugplatz wird die elektrische Stromversorgung für parkierte Flieger beschädigt. Der Schadenexperte von STSE begutachtet im Auftrag der…

Mehr lesen

Zugseil Skilift heruntergerissen

Beim Holztransport wird das Zugseil eines Skiliftes heruntergerissen. Rollen und Führungen sind beschädigt und am Drahtseil werden Folgeschäden befürchtet. Der…

Mehr lesen