ERSATZBESCHAFFUNG PRÜFEN

In einer Baugruppe einer Haussteuerung fiel immer wieder ein Kondensator aus. Unser Ingenieur prüfte anhand des Schemas mittels Schaltungssimulation (SPICE) die auftretenden Spannungen, und zwar sowohl im Normalfall als auch unter Extrembedingungen (Stossspannungen). Dadurch konnte zweifelsfrei nachgewiesen werden, dass der Kondensator für diese Anwendung ungeeignet war, der Kondensator selbst aber mangelfrei ist. Der technische Fachexperte von Swiss Technology Service Experts AG konnte ausserdem bestätigen, dass der vorgeschlagene Ersatztyp allen elektrischen Anforderungen für den vorgesehenen Einsatz genügt.

Einblicke in unsere Arbeit

Instandsetzung nach Vandalen

Immer wieder verursachen unbekannte Fahrzeuglenker Schäden an Verkehrsinfrastruktur wie Ampeln, Tankstationen, Verkehrsmessanlagen, Verteilkästen und vielem mehr…

Mehr lesen

Brandfall im Schwimmbad

Nach dem Brand im Eingangsbereich eines Schwimmbades helfen die Brandschaden-Experten von STSE, dass die technischen Systeme rasch in Stand gestellt werden können…

Mehr lesen

Gehäckseltes Armierungseisen

Bei der Beschickung eines Industriehäckslers mit Astmaterial, gerät ein zentimeterdickes Armierungseisen in die Hacktrommel…

Mehr lesen

Totalschaden an der Stickmaschine

Eine Stickmaschine fällt nach einem Kurzschluss im Stromnetz aus. Laut der zuständigen Servicefirma hat sie einen Totalschaden erlitten und kann nicht mehr repariert…

Mehr lesen

Kabelbrand in Produktion

Durch Funkenwurf entzündetes Sägemehl erhitzte in Rohren eingebettete Kabel so stark, dass diese zu schmelzen begannen und der als Folge davon…

Mehr lesen